Geschwindigkeitssonden

Die Mehrlochgeschwindigkeitssonde gehört zu den Differenzdurchflussmessern, die prinzipiell vom Pitotrohr ausgehen. Mit den Öffnungen an der Anlaufseite der Sonde wird der Mittelwert des gesamten Flüssigkeitsdrucks abgetastet und mit den Öffnungen an der Ablaufseite der Druck in der Rinne des niedrigeren Drucks hinter der Sonde. Aus diesem Druckunterschied sind die Mittelgeschwindigkeit der Strömung sowie der Durchfluss zu bestimmen. Vorteil der Geschwindigkeitssonde sind niedriger beständiger Druckverlust, Einfachheit der Bauart und die Möglichkeit die Sonde in der Rohrleitung mit rundem sowie rechteckigem Durchschnitt anzuwenden.
  • MATTECH, s.r.o.
    K Myslivně 2183/7
    708 00 Ostrava Poruba

  • ID Nr. 47973064 | USt.-ID-Nr. CZ47973064

  • Datenfeld: ugvki3a

  • Gesellschaft MATTECH, s.r.o. in dem beim Bezirksgericht in Ostrava geführten Handelsregister, Abteil C, Einlage 5536, eingetragen.
  • +420 596 917 277

  • Abteilungen:
    Verkaufsabteilung +420 606 757 677
    Technische Abteilung +420 602 714 488
    Messtechnik +420 606 666 522
    Einkaufsabteilung +420 606 666 544

  • +420 596 916 794

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



© Petr Sonnenschein, all rights reserved | SPOJENEC