STRÖMUNGSBERUHIGER MIT EINEM BÜNDEL VON 19 ROHREN

Der Strömungsberuhiger wird allgemein baulich zur Beseitigung oder wesentlicher Begrenzung der Stromverwindung entworfen, bildet aber wiederholend kein Geschwindigkeitsprofil. Anwendung des Strömungsberuhigers trägt dem Ausschluss großer Verformungen des Geschwindigkeitsprofils und hiermit auch grober Fehler im gemessenen Durchfluss bei. Der Strömungsberuhiger mit einenm Bündel von 19 Rohren kann für alle Arten von Flüssigkeiten verwendet werden, auch für Gase und Flüssigkeiten.

Der Strömungsberuhiger mit einem Rohrbündel besteht aus einem Bündel von gleichlaufenden, sich berührenden, einander fixierten, im Innen der Rohrleitung befestigten  Rohren. Im Beruhiger ist ein Bündel von 19 Rohren. Ihre Länge ist größer oder gleich 10dt, wo dt der Außendurchmesser des versenkten Rohres ist. Die Rohre sind einander verbunden und das ganze Rohrbündel lehnt sich an die Innenwand der Rohrleitung.

Koeffizient des Druckverlusts K für den Strömungsberuhiger mit einem Rohrbündel hängt allgemein von der Rohranzahl und von ihrer Wanddicke ab. Für den Strömungsberuhiger mit dem Bündel von 19 Rohren ist annähernd der Koeffizient des Druckverlusts K = 0,75.

Der Strömungsberuhiger mit einem Bündel von 19 Rohren wird in die Rohrleitung am häufigsten in der Flanschverbindung eingebaut. Die Dichtungsflächen an den Flanschen sind außer nach den Normen ČSN auch nach den Normen EN, DIN, GOST, nach amerikanischen Normen ASME und ANSI (RF, RTJ) oder bzw. nach Vergabe und Wunsch des Abnehmers herzustellen.

Zur Herstellung des Strömungsberuhigers mit einem Bündel von 19 Rohren werden am häufigsten Hartstähle oder rostfreie Stähle benutzt; auf Wunsch des Abnehmers sind auch andere Werkstoffe zu benutzen.

Der Beruhiger ist in waagerechte oder senkrechte Rohrleitung einzubauen.

Der Strömungsberuhiger mit einem Bündel von 19 Rohren ist hinter beliebiges vorgeschaltetes Förmstück mit Blende anzuwenden, deren Verhältnis des Durchmessers 0,67 oder kleiner ist; die in  ISO 5167-2 definierten Einbaubedingungen sind zu erfüllen.

Der Strömungsberuhiger mit einem Bündel von 19 Rohren ist auch zum Verkürzen der geforderten direkten Längen vor der Blende zu verwenden. Die zugelassene Stellung des Beruhigers mit einem Bündel von 19 Rohren hängt von der Entfernung von der zum vorstehenden Förmstück nächsten Blende ab.

Ostatní výrobky v této kategorii

STRÖMUNGSBERUHIGER MIT EINEM BÜNDEL VON 19 ROHREN

Der Strömungsberuhiger wird allgemein baulich zur Beseitigung oder wesentlicher Begrenzung ...

ZANKER PLATTENSTRÖMUNGSGLEICHRICHTER

Der Strömungsgleichrichter ist allgemein baulich zur Beseitigung oder wesentlicher Begrenz ...