Firmenprofil

Die Gesellschaft MATTECH, s.r.o. wurde im Jahre 1992 vom heutigen Eigentümer ohne eine vorige Anbindung gegründet. Erfolgreich erweitern wir das Produktionsprogramm, dessen Schwerpunkt in Entwurf, Berechnung, Fertigung und Service der Messgeräte des Durchflusses durch Drosselorgane nach der internationalen Norm ISO 5167-1 bis 5 beruht. Im Laufe der zwei Jahrzehnte ergänzten wir das Firmenprogramm um Fertigung von Schlamm- und Trenngefäßen sowie Kondensatbehältern, Strömungsgleichrichtern, Restriktionsblenden, mehrfachen Restriktionsblenden, speziellen Blenden und Blendenscheiben, Anschweißteilen, Schraubungen, Kammern zur Spiegelmessung, Dampfkühlern und weiteren Komponenten für maschinelle Teile der Messbereiche. Wir entwickelten die Fertigung der Durchflussmesser, wie exzentrische Blenden, kritische Düsen und Multidüsen. Wir entwickelten Messstrecken mit integrierter Blende zur Durchflussmessung in geringen Rohrleitungslichtweiten. Wir widmen uns der Entwicklung und breiteren Nutzung von Segment- und Mehrlochblenden in allen Industriebereichen. Wir entwickeln verfahrenstechnische Verfahren für den Entwurf, die Berechnung und Fertigung von speziellen Blenden und speziellen Messdüsen zur industriellen Anwendung sowie zur Anwendung im Prüfwesen.

Qualitätssystem

Im Jahre 2001 wurde in der Gesellschaft MATTECH, s.r.o. das Qualitätssystem eingeführt und von der britischen Firma Lloyd´s Register Quality Assurance erfolgreich zertifiziert. Im Laufe der Jahre 2002–2003 wurde die Gesellschaft schon vollkommen für die Herstellung von Druckteilen nach der Richtlinie PED 97/23 EC zertifiziert.

In den Jahren 2012–2014 erfolgte erfolgreiche Zertifizierung im Bereich Schweißen und Herstellung von Druckteilen für die Kernenergetik. Das Qualitätssystem und Qualitätsleitung der Druckteile wird alljährlich im internen und Kundenaudit überprüft und wird auch regelmäßig von der Auditgesellschaft zertifiziert. Im Laufe des Jahres 2016 verläuft schon in der Gesellschaft die Rezertifizierung des Qualitätssystems nach der Norm ISO 9001-2015 und ebenfalls nach der neuen Richtlinie für Herstellung von Druckteilen PED 2014/68/EU.

Gleichzeitig mit der Entwicklung des Produktionsprogramms widmeten wir viel Mühe der Sicherung der Qualität unserer Produkte, zwar nicht nur technisch, sondern auch legislativ. Unsere Gesellschaft erwarb neue Berechtigung zu ihrer spezialisierten Tätigkeit mit Geltung im Rahmen der Europäischen Union und der Russischen Föderation.

Menschliche Ressourcen

Das Interesse der Gesellschaft MATTECH, s.r.o. zielt auch auf menschliche und professionelle Entwicklung eigener Mitarbeiter, auf gezieltes hohes Maß an Selbständigkeit, Professionalität und Entgegenkommen dem Kunden gegenüber. Die Gesellschaft beschäftigt hoch qualifizierte Ingenieure, Messungs und Regelungs-Techniker und erfahrene Werkstattarbeiter. Die Mitarbeiter werden jährlich in neuen Technologien und Produktionsverfahren geschult, betont wird auch Anstieg der menschlichen sowie der professionellen Tüchtigkeit, inkl. finanzieller Unterstützung der Freizeitaktivitäten. Die Mitarbeiter aus der Produktion werden in neuen Technologien der Bearbeitung und Bedienung der CNC-Maschinen geschult. Üblich sind auch regelmäßige Schulungen in Arbeitssicherheit und Brandschutz. Die Leitung der Gesellschaft ist sich bewusst, dass qualifizierte und arbeitswillige Mitarbeiter mit guter Moral Grundlage der Prosperität der Gesellschaft als Ganzes sind. Aus diesen Gründen werden den menschlichen Ressourcen viel Mühe, Zeit und Finanzmittel gewidmet.

Technischer Hintergrund

Im Frühjahr 2003 zog die Gesellschaft MATTECH, s.r.o. ins eigene Areal mit Ausmaß von 4 000 m2 um, das einige Produktions- und Bürogebäude mit hochwertigem technischem Hintergrund enthält. Diese Produktionsräumlichkeiten wurden in den Jahren 2011–2013 umfangreich umgebaut und es wurde auch eine neue Produktionshalle gebaut. Zurzeit werden weitere Produktions- und Vorbereitungsräume sowie neue Parkplätze auf dem Gelände der Gesellschaft gebaut.

Grundsatz des Messens

Messblenden, Düsen und Venturirohre stellen den von der Norm eindeutig definierten und dem Bau nach einen vollkommenen mechanischen Durchflussmesser ohne bewegliche Teile dar, der zur Messung beliebiger Flüssigkeit oder Gas unter Einhaltung der Bedingung der einphasigen und homogenen Strömung zu nutzen ist. Die Gesellschaft MATTECH, s.r.o. ist ihrer Ausrichtung nach eine unikate Produktionsfirma, die im Jahre 1992 die Messung mit diesen mechanischen Durchflussmessern belebte und während ihres 24-jährigen Bestehens mehr als 12 000 Stück von Blenden, Düsen und Venturirohren sowohl für den inländischen Markt, als auch für die Ausfuhr weltweit – vom Norden bis Süden – von Förderung von Erdgas hinter dem Polarkreis bis Solarkraftwerke in der Wüste , vom Osten bis Westen – von Lieferung von Blenden für die Ölfelder in Mexiko bis Lieferungen von Düsen für energetische Blocks in Asien herstellte. Im Vergleich mit den elektronischen Durchflussmessern des Wettbewerbs sind die Drosselorgane mit ihrer 10-jährigen überprüften Bauart immer noch die zuverlässigsten Typs der Durchflussmesser mit langer Lebensdauer, die oft die Lebensdauer der anschließenden Rohrleitung übersteigt. Die Unsicherheit der Messblenden ist auch vollkommen mit jedem elektronischen Wettbewerb vergleichbar, und sofern über den Rahmen der Forderung der Norm auch Kalibrierung im „nassen“ Wege in der Prüfstelle mit Flüssigkeit oder Gas durchgeführt wird, erreichen die hochwertig hergestellten Blenden, Düsen und Venturirohre noch höhere als von der Norm angegebene Genauigkeiten. Günstige Anschaffungs- sowie Betriebskosten der Blendenmessungen, Wartungsfreiheit und auch Nichtbedarf an Ersatzteilen sind für die Kunden ein weiteres Bonus.

Entwicklung, Entwurf und Bauart

Ein wichtiger Bestandteil der Gesellschaft MATTECH, s.r.o. ist eigene Entwicklung, die auf neue Produkte und neue innovative Produktionstechnologien ausgerichtet ist, Ziel ist Anstieg der Wettbewerbsfähigkeit der Messgeräte auf dem in- und auch ausländischen Markt. Entwurf und Bauart verlaufen in vollkommen neuen 3D Konstruktionsprogrammen CAD von der Gesellschaft Autodesk. Erfahrene Techniker auch die Juniortechniker im Entwurf und Bauart bereiten Unterlagen für die eigene Produktion und beteiligen sich am Erhalt hoher Qualität der Produkte. Berechnungen und Entwürfe der Messkreise dienen als technische Unterstützung den Produktions-, Liefer- und Montageorganisationen. Durchflussmessgeräte werden nach den Normen ČSN, ISO, ANSI, ASME, GOST, bzw.- nach Vergabe und Wunsch der Abnehmer hergestellt und geliefert.

Produktion

Gleichzeitig mit dem Aufbau neuer Räumlichkeiten und der Erweiterung des Produktionsprogramms der Gesellschaft MATTECH, s.r.o. werden auch neue CNC-Maschinen und technologische Ausrüstung gekauft. Neulich wird eine moderne Halle der Produktionsvorbereitung, ausgerüstet mit Hochhebe- und Hebetechnik mit Tragfähigkeit bis 5 Tonnen gebaut. Im Produktionsteil befinden sich sämtliche moderne CNC-Bearbeitungsmaschinen zur Herstellung aller Durchflussteile mit Bearbeitungsumfang von Mikrodurchmessern bis Dimensionen von 1 Meter und Gewicht des Werkstücks von vielen Tonnen. Bestandteil des Produktionsgeländes sind Lager-, Handhabungs- und Montageräume. An den Produktionsteil knüpft eine eigene zertifizierte Schweißerei mit zum Schweißen von Druckteilen und Komponenten für die Kernenergetik zertifiziertem Personal an. Der ganze Produktionsprozess endet in eigener Lackiererei und Druckprüfstelle für Probedruck bis 80 Bar. Das Konzept der Produktion zielt auf Minimierung der Zulieferungen und Kooperationen mit dem Ziel, hohe Qualität eigener Produkte zu sichern.

Berechnungssoftware

Die Gesellschaft MATTECH, s.r.o. kaufte im Jahre 2015 das Berechnungs-PC-Programm MATTECH® DELTA Software®, das sie weiter entwickelt und das dem einfachen und raschen Entwurf und Berechnung der Primärelemente zur Messung des Gas-. Wasserdampf-, Wasser- und Flüssigkeitsdurchflusses dient. Die Software leistet den Technikern und weiteren Nutzern große Flexibilität und Möglichkeiten, die in anderen PC-Programmen nicht üblich sind. Das Programm wurde 20 Jahre weiterentwickelt und ist funktionell durch Nutzung in vielen Projektions- und Konstruktionsgesellschaften überprüft. In Jahre 2016 wurde die Software vom Český metrologický institut (Tschechisches messtechnisches Institut) validiert. Näher wird die Software in einem selbständigen Kapitel beschrieben.

Messtechnik und Dienstleistungen

Unsere Gesellschaft hat eigenes autorisiertes messtechnisches Zentrum, registriert unter dem amtlichen Zeichen K 65 zur Überprüfung der Durchflussmessgeräte durch die Drosselorgane nach der internationalen Norm ISO 5167-1 bis 5. Wir entwerfen komplett die Messkreise und liefern die festgelegten Messgeräte inkl. der ersten Bescheinigung und des nachfolgenden messtechnischen Services.

Wir unterstützen andere

Alljährlich unterstützen wir mit Finanzschenkungen die nichtgewinnbringenden Organisationen, Bürger mit Handicap und Sportvereine. Zu den Beschenkten zählen zum Beispiel das Projekt Šance, Zdravotní klaun, o.p.s., BabyBox, Čmeláček – Klub rodičů a přátel  postižených dětí (Verein der Eltern und Freunde behinderter Kinder), občanské sdružení Veselý vozíček, Sportovní klub Frýdlant nad Ostravicí, občanské sdružení Paprsky naděje, Fond ohrožených dětí (Fond bedrohter Kinder), Dětský domov se školou a základní škola (Kinderheim mit Schule und Grundschule) Těrlicko, Mgr. Anna Xaverová und andere.

Unsere Kunden

Ein großer Teil unserer Kunden wünscht Lieferungen für die Petrochemie, für klassische Energiequellen, in Kraftwerke für überkritische Parameter, in Kernkraftwerke, Prüfstellen und Labors der Lufttechnik. Schon viele Jahre sind wir führender Hersteller und Innovator von Durchflussmessern auf dem Prinzip des Differenzdrucks zu Hause und im Ausland. Wir arbeiten an Lieferungen von Messgeräten für die Forschung und Hochschulen sowie Messung der Umweltlimits für Brennstoffverbrennung zusammen. Individueller Zutritt zu jedem Kunden, Flexibilität und hochwertiger Service sind die beste Garantie Ihrer Zufriedenheit.

 

Messung des Hochdruckdampfdurchflusses durch ISA 1932 DN 500 – 660 C, 28 MPa und Petr und Valentina Pavlicek

Ständige Gesundheit wünscht Ihnen
Ing. Petr Pavlíček
Eigentümer der Gesellschaft MATTECH, s.r.o